Ein 48-jähriger Österreicher ist verdächtig und geständig, am 3. Jänner 2017, gegen 06.30 Uhr in Perchtoldsdorf, Bezirk Mödling, seine beiden Eltern im Alter von 85 und 75 Jahren durch Schläge mit einem Baseballschläger gegen die Köpfe getötet zu haben.

Unmittelbar nach der Tat erstattete der vermeintliche Täter telefonisch die Anzeige bei der Polizei, gestand dabei die Tat und ließ sich anschließend von Bediensteten der Polizeiinspektion Perchtoldsdorf widerstandslos festnehmen.

Der Täter ist in Haft, seine Einvernahme und die Ermittlungen zu diesem Fall werden von Beamten des Landeskriminalamtes Niederösterreich, Ermittlungsbereich Leib und Leben, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt geführt.

Quelle©BMI/Polizei