Ein 23-jähriger Fahrzeuglenker aus dem Bezirk Amstetten lenkte am 01.01.2017 um 05:20 Uhr einen PKW im Ortsgebiet von 3370 Ybbs an der Donau, auf der B-25, aus Richtung Persenbeug kommend in Fahrtrichtung Neusarling.

Zur gleichen Zeit überquerte ein 28-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Melk, die B-25 auf Höhe StrKm 2,560. Dabei wurde der 28-jährige Fußgänger vom Fahrzeug des 23-jährigen Fahrzeuglenkers erfasst und getötet.

Der 23-jährige Fahrzeuglenker erlitt bei dem Unfall einen schweren Schock und wurde in ein Krankenhaus im Bezirk Amstetten eingeliefert.

Quelle©BMI/Polizei