Gröbming, Bezirk Liezen.- Freitagmittag, 27. Jänner 2017, kam ein 59-jähriger Tourengeher beim Abstieg vom Predigstuhl zu Sturz und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

Am Freitag machten drei Tourengeher von Kraukaudorf ausgehend eine Schitour auf den Predigstuhl.

Um auf den Gipfel zu gelangen machten sie ein Schidepot und stiegen mit Steigeisen weiter. Gegen 12:00 Uhr dürfte einer der Alpinisten (59) beim Abstieg vom Berg mit seinen Steigeisen aus dem Gleichgewicht gekommen sein und stürzte in steilem, felsigem Gelände etwa 200 Meter in die Tiefe.

Einer seiner Begleiter verständigte über ein mitgeführtes Funkgerät die Einsatzkräfte.

Der 59-Jährige erlitt bei seinem Sturz tödliche Verletzungen und konnte nicht mehr lebend gerettet werden.

Im Einsatz befanden sich die Bergrettung Krakaudorf, die Alpinpolizei Liezen, der Rettungshubschrauber C14 sowie ein Hubschrauber des Innenministeriums.

Quelle©BMI/Polizei