Am 6.1.2016 um 07.38 Uhr erfolgte die Verständigung der PI Neustift iS, dass im "Bachertalbach" in Neustift eine männliche Person liegen würde.

Die eingeleiteten Rettungsmaßnahmen verliefen negativ und die Notärztin konnte nur mehr den Tod feststellen.

Bei dem tödlich Verunglückten handelt es sich um einen 25jährigen Einheimischen, der nach dem Besuch des örtlichen Jungbauernballes und eines Lokales den Heimweg gegen 04.00 Uhr antrat und dabei aus bisher ungeklärter Ursache in den Bach stürzte.

Unfallhergang und Todesursache sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen bzw der angeordneten Obduktion.

Quelle©BMI/Polizei