Ein 77-jähriger Mann aus Ried i.O. war seit dem 5.12.2016 gegen 18:00 Uhr aus einer Betreuungseinrichtung in Ried i.O. abgängig.

Eine großangelegte Suchaktion musste am 06.12.2016 gegen 01:00 Uhr unterbrochen werden.

Um 07:00 Uhr wurde die Suche wieder aufgenommen und gegen 11:00 Uhr konnte der 77-Jährige durch Bergretter im Bereich einer Gartenanlage in Ried aufgefunden werden.

Der herbeigerufene Sprengelarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Bei der Suche waren 20 Mann der Bergrettung Ried/Oberinntal, Hundeführer der Bergrettung Serfaus, ein Polizeihundeführer, Alpinpolizisten, Beamte der PI Ried i.O. sowie der Hubschrauber Libelle beteiligt.

Quelle©BMI/Polizei